Eheschließung

Gerne können Sie sich an unseren Gemeindestandorten trauen lassen. Nach Absprache können Sie
im Anschluss an die kirchliche Heirat auch die Gemeinderäume für Ihre Feier nutzen.

Allgemeine Informationen über die Ehe aus katholischer Sicht finden Sie unter: Kathpedia

Die Trauung ist nicht nur mit einem Partner der eignen oder einer anderen Konfession möglich,
sondern auch mit Ungetauften. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Pfarrer.
In der Regel werden einige Vorbereitungsgespräche geführt.

Voraussetzung für die sakramentale Eheschließung nach katholischem Recht ist:
– Dass beide Partner getauft, wenn möglich auch gefirmt sind.
– Eine Hochzeitsvorbereitung stattgefunden hat.
– Bei Paaren, die unterschiedlichen Konfessionen angehören gilt:

Wenn Sie sich für eine Eheschließung in unserer Gemeinde interessieren, können Sie hier
per Mail an das Pfarrbüro gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Darüber hinaus finden Sie unter der Rubrik „Formulare“ die erforderlichen Unterlagen zur Eheschließung.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen