Beichte

Gerne können Sie an unseren Gemeindestandorten zur Beichte gehen.
Weitergehende Informationen über das Thema Beichte finden Sie unter: Kathpedia.

In unseren Standorten werden zwei Beichtformen angeboten:

Die „klassische“ Beichte:
Hier findet die Beichte traditionell im Beichtstuhl statt. Der Beichtende kniet oder sitzt dem Priester
im Beichtstuhl gegenüber und bekennt seine Schuld. Darauf erfolgt die Vergebung durch Christus.

Beichtzeiten in der Kirche (St. Markus)
Samstag 17:00 – 18:00 Uhr

Das Beichtgespräch:
Das Beichtgespräch ist eine neuere Form dieses Sakramentes. Es findet nicht im Beichtstuhl statt, sondern
in einem eigenen Raum, in dem sich ein offenes Gespräch entwickeln kann. Hier soll der Beichtende durch
den Seelsorger begeleitet und ermutigt werden.

Am Ende erfolgt dann ebenfalls die Lossprechung im Namen Jesu.
Gesprächszeiten können mit den Priestern vereinbart werden.

Wenn Sie zur Beichte gehen wollen, können sie über eine Mail im Pfarrbüro gerne Kontakt mit uns aufnehmen,
um einen individuellen Beichttermin zu vereinbaren.